AGB

§ 1 Vertragsgegenstand

Ein Vertrag zwischen Smart In Media (Weihrauch) GbR und einem/r Käufer/in entsteht, sobald eine Auftragserteilung seitens des Käufers von Smart In Media angenommen wurde (auch elektronisch). Vertragsgegenstand ist die Lieferung des Buches "Bereitschaftsalarm" von Robert Birch. Die im Vertrag (Rechnung) vereinbarten Kosten müssen vom Käufer vor der Auslieferung des Buchs entrichtet werden, ansonsten ist Smart In Media GbR zum Einbehalt berechtigt.


§ 3 Liefertermin

Der Verkäufer verpflichtet sich, das unter § 1 genannte Buch spätestens innerhalb eines Monats an den Käufer zu liefern.


§ 4 Vertragsstrafen

Kann der Verkäufer die jeweilige Menge nicht liefern oder kann er die Teillieferungen nicht termingerecht ausführen, sind keine Vertragsstrafen zu entrichten. Der Käufer kann jedoch nach Ablauf des Liefertermins jederzeit den von ihm überwiesenen Geldbetrag ohne Begründung zurückfordern ohne daß er Zahlungen für bereits geleistete Arbeit entrichten müßte. Smart In Media ist in diesem Falle jedoch nicht zur Auslieferung der Bücher verpflichtet.

§ 5 Preisvereinbarungen

Die Preise verstehen sich pro Buch und gelten für die gesamte Vertragsdauer. Es handelt sich um Preise inkl. der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.


§ 6 Versand- und Lieferbedingungen
Smart In Media liefert die Ware als unversicherten Postversand aus. Der Käufer entbindet Smart In Media von jeglicher Haftung hinsichtlich des Versands (Schäden durch Transport, Verlust der Ware).

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der von ihm gelieferten Ware vor bis zur vollständigen Bezahlung durch den Käufer.

§ 10 Erfüllungsort
Vertraglicher Erfüllungsort für beide Vertragspartner ist Köln.

§ 11 Gerichtsstand

Als Gerichtsstand vereinbaren beide Vertragspartner ausdrücklich den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers genannten Gerichtsstand, nämlich Köln.§ 12 Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrags rechtsunwirksam sein oder werden, so soll dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Die ungültige Bestimmung wird schnellstmöglich durch eine andere Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Gehalt der rechtsunwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

§ 13 Schriftformklausel

Mündliche Nebenabreden zu diesem Vertrag existieren nicht. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrags bedürfen der Schriftform.